AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Einleitung
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der VEYEZ Corporation (nachfolgend "VEYEZ") gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte. Diese AGB sind Bestandteil jedes Vertrages zwischen VEYEZ und dem Kunden.

§2. Geltungen der Bedingungen
Die AGB gelten für alle Produkte oder Dienstleistungen, welche VEYEZ anbietet. Verkauf und Lieferung erfolgen nur nach den AGB von VEYEZ. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, VEYEZ hätte ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB wird unter www.veyez-beauty.li publiziert.

§3. Leistungen von VEYEZ
VEYEZ erbringt ihre Leistungen professionell und sorgfältig gemäss diesen AGB sowie den übrigen Vertragsbestimmungen.

§4. Preisangaben
Die Preise in unseren Angeboten und Auftragsbestätigungen sind grundsätzlich verbindlich. Irrtümer und technische änderungen bleiben jedoch vorbehalten. Unsere Preise verstehen sich netto in Schweizer Franken inklusive Mehrwertsteuer (MwSt).

§5. Versandkosten & Lieferung
Zurzeit beliefern wir nur Liechtensteinin und die Schweiz. GRATISVERSAND für Bestellungen ab CHF 20.00. ansonsten zusätzlich Versandkostenpauschal von CHF 5.00. Alle Bestellungen werden durch Liechtenstein Priority Post versendet, die in der Regel schon 1 Tag bei Ihnen antreffen. Es gilt nur für die Bestellungen (ab Lager lieferbar), die vor 14 Uhr und von Mo-Fr bei uns eintreffen, kommen am nächsten Arbeitstag an. Nur komplett und vollständig bezahlte Bestellungen werden abgeschickt. Für alle Verkäufe und Versand ausserhalb der Schweiz und Liechtenstein senden Sie Ihre Anfrage an info@veyez-beauty.li.

§6. Zahlungsbedingungen
Allgemein verpflichtet sich der Kunde, mit den zur Verfügung gestellten Zahlungsmöglichkeiten zu bezahlen. Produkte, die dem Kunden geliefert werden, bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von VEYEZ. Die Kaufpreise sind in per Vorauskasse, über Paypal oder per Nachnahme zu begleichen. Über Paypal können sie mit Kreditkarte, sprich Visa oder MasterCard bezahlt werden.

§7. Garantie
VEYEZ liefert nur unbenutzte Produkte in Original-Markenqualität. Falls trotzdem mit den Produkten nicht in Ordnung sein sollte, erhalten sie einen gleiches oder gleichwertigen Artikel zur Abgeltung der Garantieansprüche. Wurde die Ware beim Versand beschädigt, teilen Sie uns dies innert 48 Stunden per Email mit. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um diese weitere Vorgehen zu planen.

§8. Rückgaberecht
Der Umtausch sowie die Rückgabe von Produkten sind grundsätzlich nicht möglich. Nur ausnahmsweise und nach Absprache mit VEYEZ kann ein Umtausch oder eine Rückgabe erfolgen. Als Preisbasis für alle Rückgaben und Umtausche gilt immer maximal der aktuelle Preis, der am Tage der Rückgabe oder des Umtausches gültig ist. Nach Erhalt der bestellten Ware können Sie innerhalb von 14 Tagen unbenutzt und in Originalverpackung an uns retournieren, den Verkaufspreis erstatten wir umgehend nach der Prüfung. Alle Versandkosten für die Retournierung liegen in der Verantwortung des Kunden. Wenn die bestellte Ware in einwandfreiem Zustand sind, werden wir mit Ihnen den Kontakt aufnehmen, um die Rückerstattung zu organisieren.

§9. Keine Gewähr für Produktinformationen und Verfügbarkeits- und Garantieangaben
VEYEZ ist stets bemüht, die Kunden über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen bestmöglich zu informieren und aufzuklären. Diese Informationen werden zum Teil direkt von den Herstellern bezogen und werden von VEYEZ für die Kunden übersichtlich und kundenfreundlich zusammengestellt. Jegliche Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Garantiebestimmungen und Garantiedauer, welche von VEYEZ publiziert werden, sind deshalb ohne Gewähr und nicht als Zusicherung zu verstehen. Insbesondere kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen keine Haftung übernommen werden. VEYEZ legt grossen Wert darauf, die Verfügbarkeitsangaben sorgfältig zu pflegen und so korrekt wie möglich auszuweisen. Aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen oder durch fehlerhafte Lagerbestandsdaten kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zu Lieferzeiten sind deshalb nicht verbindlich und ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern. Die Lieferung kann zudem gänzlich verunmöglicht werden, wenn ein Produkt nicht mehr hergestellt oder geliefert werden kann. In diesem Fall tritt eine Lieferunmöglichkeit (auflösende Bedingung) gemäss Ziff. 10 der AGB ein.

§10. Vertragsabschluss
Die Produkte, Dienstleistungen und Preise, die unter www.veyez-beauty.li publiziert sind, gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der (auflösenden) Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe (von Seiten der Hersteller oder von VEYEZ). Der Vertragsschluss kommt zustande, sobald der Kunde über den Online-Shop, per Telefon oder E-Mail seine Bestellung aufgibt. Das Eintreffen der Bestellung bei einer Online-Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten Bestellungsbestätigung per E-Mail angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist bzw. geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei VEYEZ eingetroffen ist und somit der Vertrag zustande gekommen ist, welcher unter der auflösenden Bedingung der Nichtbelieferung steht. Falls eine der oben genannten (auflösenden) Bedingungen eintritt, wird der Vertrag sofort und ohne Mitwirkung der Parteien aufgelöst. Darüber wird der Kunde umgehend informiert. Falls die übergabe des Produkts schon vorher erfolgt ist, fällt das Eigentum automatisch an VEYEZ zurück und der Kunde ist zur Rückleistung (unter Rückzahlung des bezahlten Preises durch VEYEZ) verpflichtet. Falls die übergabe des Produkts noch nicht erfolgt ist, ist der Kunde weder zur Bezahlung des Kaufpreises noch zur Abnahme verpflichtet. Infolge einer solchen Vertragsauflösung ist VEYEZ nicht zu einer Ersatzlieferung verpflichtet.

§11. Stornierung und Vertragsauflösung
Bestellungen bei VEYEZ sind gemäss Ziff. 10 der AGB verbindlich und der Kunde ist zur Abnahme der Leistung verpflichtet. Nachträgliche änderungen und Stornierungen sind in gewissen Fällen möglich, liegen aber im Ermessen von VEYEZ und können mit Umtriebskosten verbunden werden (Umtriebsentschädigung von 10% des Auftrages oder mindestens CHF 20.00 sowie der Wertverlust der Produkte seit deren Bestellung). Falls der Kunde trotz Abnahmeverpflichtung die Produkte innerhalb von zwei Wochen nicht abnimmt, kann VEYEZ den Vertrag auflösen (stornieren) sowie die Umtriebskosten gemäss Ziff. 11 der AGB in Rechnung stellen. Im Falle einer Lieferunmöglichkeit der VEYEZ gemäss Ziff. 10 der AGB steht dem Kunden frühestens vier Wochen nach dem vereinbarten Liefertermin das Rücktrittsrecht zu. Bei einer Stornierung aufgrund Nichtlieferung erstattet VEYEZ dem Kunden bereits im Voraus bezahlte Beträge zurück.

§12. Lieferung
Ausgelieferte oder abgeholte Ware ist sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Allfällige Fehler oder Schäden (sichtbare sowie verdeckte) sind unmittelbar nach Erkennen, spätestens aber innerhalb von 5 Kalendertagen nach Erhalt der Sendung an VEYEZ mitzuteilen. Für das weitere Vorgehen der Schadenabwicklung muss die Sendung im Lieferzustand aufbewahrt werden und das Produkt darf nicht benutzt werden.

§13. Haftung
Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, gegen VEYEZ und gegen die Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen von VEYEZ gänzlich ausgeschlossen. Schadenersatzforderungen wegen falschen Abbildungen, Texten und Preisen oder verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen. Vor der Anwendung unserer Produkten ist es nötig einen Allergietest auf der haut zu machen und mindestens 48 Stunden vor der Anwendung zu warten um etwaige allergische Reaktionen auszuschliessen. Bei einer Rötung oder Schwellung der Haut dürfen die Produkte nicht verwendet werden. Beachten Sie vor jeder Anwendung die Warnhinweise des Herstellers. Die Haftung für Schäden verursacht durch von VEYEZ vertriebene Produkte, ist im Rahmen der gesetzlichen Einschränkungen vollumfänglich ausgeschlossen. Schadenersatzansprüche gegenüber VEYEZ und dessen Partner sind ausgeschlossen, wenn kein widerrechtliches oder grobfahrlässiges Vorgehen vorliegt.

§14. Gerichtsstand 
Sämtliche Verpflichtungen unterstehen dem Liechtensteinischen Recht. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Vaduz.

 

VEYEZ Beauty
Aeulestrasse 20
FL-9490 Vaduz

Vaduz, Januar 2019

 

Zuletzt angesehen